Henning

Aus Familientradition hatte sich Henning für 12 Jahre bei der Marine verpflichtet. In seiner Ausbildung auf Borkum lernte er das Seemannshandwerk und segelte verschiedene Kleinboote bis hin zum Marinekutter. Seine Verbundenheit zum Meer und zum Segeln wurde auf der Gorch Fock gefestigt.  Sein weiterer Werdegang führte ihn auf verschiedene Einheiten der Marine, auf denen er vorrangig als Decksmeister fuhr.

Nach seiner Zeit bei der Bundeswehr wechselte er ins zivile Berufsleben und blieb der Seefahrt treu, indem er Kanalsteuerer auf dem Nordostseekanal wurde.

Weil das Pendeln auf dem Kanal nicht vergleichbar mit der Freiheit auf dem Meer ist und weil seine Begeisterung am Segeln ungebrochen ist, sagte er spontan zu, als Skipper, Ausbilder und als Coach für SailingStars tätig zu werden.

Er verfügt über tiefgreifende Kenntnisse in Navigation, Seemannskunde, nautische Gesetzeskunde, Brand- und Leckabwehr, Retten und Bergen auf See, Umgang mit Pyrotechnik und besitzt alle erforderlichen Nachweise für einen Skipper und Ausbilder, so dass man sofort das Gefühl hat, sich bei ihm in guten Händen zu befinden.